Alle Jahre wieder – Bilanz zum Jahresende

  Es ist wieder so weit: Das neue Jahr steht vor der Tür und wir blicken zurück auf das Vergangene. Was ist in der Welt passiert? Wie habe ich persönlich mich entwickelt? Kann ich etwas besser machen? Egal ob mit guten Vorsätzen oder ohne, wir geben dem Übergang ins neue Jahr eine symbolische Bedeutung. Es … Weiterlesen

Studiengang: Politik- und Verwaltungswissenschaften

  Hallo! Ich bin ein Powalter – oder Powaltraud wenn ihr die weibliche Variante bevorzugt. Ich habe in Konstanz Politik- und Verwaltungswissenschaften studiert und möchte Euch in diesem Beitrag erklären, was das eigentlich heißt und was der Unterschied zwischen einem Politikstudenten und einem Powalter ist. Den Studiengang gibt es in der Ausrichtung nur zweimal in … Weiterlesen

Eine kleine Erinnerung zur besinnlichen Adventszeit

  Wir leben in einer Zeit, in der es meist schnell und hektisch zugeht. Wir rennen von A nach B nach C und zurück; immer erreichbar; immer unter Strom und immer voll im Leben. Meist sind wir uns dessen gar nicht bewusst, da uns diese tagtägliche Hektik in Fleisch und Blut übergegangen ist. Auch im … Weiterlesen

5 Tipps für das Lernen an der Uni

  Studieren bedeutet häufig, schwierige Sachen in den Kopf zu kriegen. Das ist nicht immer ganz einfach und vor allem zur Prüfungszeit sucht man nach der perfekten Methode dafür. Die Frage nach der ultimativen Variante sich endlich alles merken zu können was man will, lässt selbst den tollsten Gedächtniskünstler alt aussehen. Schon die alten Griechen … Weiterlesen

Skandinavistik an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

De nord samtal! Nord samtaler! Den nord opkald! Der Norden ruft! Das Studium der Skandinavistik ist für all diejenigen unter uns, die sich für den kühlen und geheimnisvollen skandinavischen Raum begeistern können. Wer sowohl die Kultur, als auch die Sprachen der Nordmänner erlernen möchte, wird sich im skandinavischen Institut der Uni Greifswald wohl fühlen! Formales … Weiterlesen

Dualer Studiengang: Pflege

von Franziska Alpen. Heutzutage lernt man Pflege nicht, man studiert sie! Mit diesem dualen Studium wird die bisher gängige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege akademisiert. In vielen anderen europäischen Ländern ist dies mittlerweile Pflicht, Deutschland befindet sich diesbezüglich noch in der Entwicklungsphase, die im Hinblick auf den demografischen Wandel dringend notwendig ist.  

SINNKRISE

von Elisabeth Böhm … was ist das überhaupt? Eine „psychische Krise, in die jemand geraten ist, weil er das Leben nicht mehr als sinnvoll erfährt“. Ok, ganz so dramatisch meinte ich es dann nun doch nicht. Aber letzte Woche war ich todtraurig und hatte keine Lust auf Schokolade (was schon was heißen will). Und das … Weiterlesen