Eine kleine Erinnerung zur besinnlichen Adventszeit

 

Wir leben in einer Zeit, in der es meist schnell und hektisch zugeht. Wir rennen von A nach B nach C und zurück; immer erreichbar; immer unter Strom und immer voll im Leben. Meist sind wir uns dessen gar nicht bewusst, da uns diese tagtägliche Hektik in Fleisch und Blut übergegangen ist.

Auch im Studium klopfen Hektik und Stress nicht selten an die eigene WG Tür. Und allzu häufig lassen wir die beiden herein. Das Problem ist nur, dass sie zu der hartnäckigen Sorte von Besuchern gehören, die man einfach nicht los wird – egal wie oft du gähnst oder fragst, ob sie nicht noch etwas vorhaben. Man muss schon ein Machtwort sprechen, damit sie sich verabschieden.

Besonders jetzt in der schönen Adventszeit sollten wir die beiden aber einfach mal in der Kälte stehen lassen, um uns auf die wirklich wichtigen Dinge des Lebens besinnen. Auf die Menschen die wir lieben und auf all die guten Dinge, die uns passieren. Die Welt ist schön und daran sollten wir viel öfter denken. Jeder kann für irgendetwas dankbar sein.

Das hier soll eine kleine Erinnerung daran sein, sich einfach mal auf die positiven Dinge des Lebens zu konzentrieren. Was wir denken, ziehen wir an. Wer eine positive Einstellung hat, wird auch die Schönheit in den Dingen und das eigene Glück erkennen.

Also: Einfach mal die Seele baumeln lassen und das Studium hinten anstellen.

poinsettia-557704_1920

 

Das geht übrigens wunderbar beim Plätzchen backen mit den Liebsten. Wir haben hier ein tolles Rezept für Vanillekipferl gefunden; das wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten:


Zutaten:

560 g     Mehl

160 g     Zucker

400 g     Butter oder Margarine

200 g     Haselnüsse, gemahlen oder Erdnüsse

100 g     Zucker

4 Pkt.     Vanillezucker

Zubereitung:

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal

Mehl, Zucker, in kleine Stücke geschnittene Butter und Nüsse zu einem Teig verkneten. 1 Std. kühl stellen.

Als nächstes eine Rolle formen, davon Stücke abschneiden und diese zu den typischen Kipferln formen.

Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und auf der zweiten Schiene von unten bei 175° ca. 15 Min. goldgelb backen.

vanillekipferl-623580_1280 bake-599521_1920


“Advent ist, wenn Kinderaugen

wieder zu strahlen beginnen

und wir uns anstecken lassen

von der Vorfreude auf Weihnachten.”


 

 

In diesem Sinne wünschen wir euch allen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit!

 

Rezept: http://www.chefkoch.de/rezepte/29321007560010/Vanillekipferl.html

Zitat:: Gudrun Kropp (*1955), Lyrikerin, Aphoristikerin, Kinder- und Sachbuchautorin